https://www.zeitblueten.com/news/auf-keinen-gruenen-zweig-kommen/

Auf keinen grünen Zweig kommen?

Manchmal bedarf es unkonventioneller Wege, um zum Erfolg zu gelangen. Eine kreative und letztlich erfolgreiche „Marketing-Methode“ beschreibt diese Kurzgeschichte: Es war einmal ein Gasthaus, das den stolzen Namen »Zum goldenen Hirschen« trug. Das Haus stand an einer stark befahrenen Straße, auf der viele Reisende vorüberzogen. pxb-geschichte-erfolg

Das Gasthaus »Zum goldenen Hirschen« lief nicht gut. Was tun?

Die Wirtschaft war sauber und die Küche vorzüglich, die Bediensteten waren freundlich und die Preise günstig. Dennoch kam der Wirt auf keinen grünen Zweig, da nur wenige Reisende bei ihm einkehrten. In seiner Verzweiflung suchte er einen Weisen auf und bat um dessen Hilfe. Dieser gab ihm den Rat, dass er lediglich den Namen seines Gasthauses ändern müsse. Doch der Wirt meinte, dies wäre unmöglich, da seit Generationen das Haus unter dem Namen bekannt sei. Der Weise erwiderte bestimmt: »Nenne dein Gasthaus >Zu den sieben Glocken< und hänge unter dem Schild nur sechs Glocken auf!« Der Wirt war verwirrt und fragte, was dies bewirken solle? Der Weise antwortete ihm lächelnd: »Wage einen Versuch und sieh selbst, was geschieht.« Da der Gastwirt nichts mehr zu verlieren hatte, befolgte er den Rat des Weisen. Von diesem Tag an hatte er nun stets seine Stube voller Gäste, sogar die Zimmer waren meist ausgebucht! Denn jeder Reisende, der an dem Gasthaus vorbeikam und das fragwürdige Schild sah, wollte den Wirt auf seinen Fehler aufmerksam machen. Alle waren in dem Glauben, dass dies noch keinem aufgefallen sei. Hatten die Reisenden erst einmal die gemütliche Gaststube betreten, waren sie angetan von der freundlichen Bedienung und den Genüssen der Küche. Nach einer Geschichte © Gisela Rieger Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Gisela. Die Geschichte stammt aus ihrem Buch „Geschichten, die dein Herz berühren“: 3000537880
https://www.zeitblueten.com/news/auf-keinen-gruenen-zweig-kommen/