https://www.zeitblueten.com/news/zeitblueten-mein-monatsbild/

Zeitblüten: mein Monatsbild, Zeit mit meiner Freundin, meine Lesestunde

Zeitblüten-Einsendungen:

Mein Monatsbild

Wenn ich morgens in mein Atelier gehe, wo die ersten Sonnenstrahlen auf meine Staffelei treffen, stimme ich mich auf den neuen Tag ein und wähle eine Farbe meiner Stimmung entsprechend aus! Wie spricht meine Seele, was will nach außen und wie drückt sich dies aus? Durch einen zarten hellgrünen Strich, eine orange Linie oder vielleicht sogar eine violette großflächige emotional erregte Fläche? Daraus entsteht dann mein Monatsbild - es erzählt eine sehr bewegte Geschichte! Astrid Schroffner-Steiner, Künstlerin

Zeit mit meiner Freundin

Für mich ist es sehr erholsam und bereichernd, mit meiner besten Freundin Zeit zu verbringen. Bei netten Gesprächen in gemütlicher Atmosphäre und Gesellschaftsspielen kann ich am besten abschalten. Es gibt nichts auf der Welt, was gute Freunde ersetzen kann. Man sollte seine Freundschaften schätzen, denn damit hat man auch in schlechten Zeiten eine Schulter zum Anlehnen. Angelina E.

Meine Lesestunde

Ich habe meine Zeitblüte oft in der Nacht zwischen 1:00 und 2:00 Uhr. Meine Frau schläft dann schon und ich bin noch nicht müde. Obwohl ich zeitig raus muss, ist in dieser Zeit meine Lesestunde. Ich lese gerne, denn es entspannt mich - auch wenn das Buch selbst spannend ist. Obwohl dies sicher nicht spektakulär ist, denke ich in diesem Zusammenhang auch an unseren Swing-Tanz. Wir treffen uns alle 14 Tage am Sonntagnachmittag mit Freunden und Bekannten in lockerer Runde. Obwohl das Aufrechterhalten dieser regelmäßigen "Verpflichtung" (durch den festen Termin) Energie und Selbstdisziplin erfordert - wer geht schon gern bei Kälte oder Regen nochmal raus - macht es richtig Spass und glücklich, wenn man erst mal dabei ist. Klaus
https://www.zeitblueten.com/news/zeitblueten-mein-monatsbild/