https://www.zeitblueten.com/news/fruehlingserfahren/

Zeitblüten: Frühlingserfahren / Momente des Innehaltens

Zeitblüten-Einsendungen:

Frühlingserwachen

Nach langem sehr kaltem Winter im Schwarzwald mit vielen Zeitblüten, nun die erste zum Frühlingserwachen: Erste Ausfahrt mit dem Rennrad. Die noch kalte Luft füllt die Lungen, erste wärmende Sonnenstrahlen, Vogelgezwitscher, die Natur erwacht. Die Luft wird immer wärmer, durchsetzt mit kalten Strömungen bei Walddurchfahrten, Schmelzwasser füllt die Bäche und Straßenkanäle, Schneeglöckchen strecken sich, letzte traurige Schneereste in schattigen Ecken, alles scheint zu erwachen nach einem langen Winterschlaf und ich bin mittendrin und geniesse jeden Augenblick. Mathias Beil

Die kleinen Momente des Innehaltens

Meine Zeitblüten, das sind die kleinen Momente des Innehaltens im Alltag. Wenn die Arbeit stresst, einen Blick aus den Fenster, einem Vogel nachsehen, dem Regen lauschen, die Sonne auf der Haut spüren... egal was, einfach für einen kurzen Moment abschalten, alles andere ausblenden. So geht es mit der Arbeit dann wieder leichter weiter. Und für besonders unangenehme Arbeiten, Gespräche, Termine, die anstehen, sage ich mir immer, in einer Stunde, oder in zwei, oder bis heute Abend, ist es vorbei. Das nimmt vielen Problemen die Spitze, wenn man sie nicht mehr ganz so riesig sieht, weil sie ja ein Ende haben. Judy
https://www.zeitblueten.com/news/fruehlingserfahren/