So formulieren Sie Ziele

Nachdem Sie Ihre Ziele gefunden haben, geht es darum, diese Ziele zu formulieren. Ziele sollen unbedingt schriftlich formuliert werden.

Dabei spielt die Formulierung selbst eine große Rolle. Formulieren Sie Ihre Ziele

  • konkret

    Schreiben Sie statt „Ich will mehr Geld verdienen“, konkret, wie viel Sie mehr verdienen wollen.

  • positiv

    Das Ziel soll beschreiben, was Sie erreichen, und nicht, was Sie beenden oder vermeiden möchten.
    Falsch: Ich falle dieses Schuljahr in Englisch nicht durch.
    Richtig: Ich schließe dieses Schuljahr in Englisch positiv ab.

  • realistisch

    Es sollten Ziele sein, deren Erreichung auch möglich und realistisch ist.

  • zeitlich

    Geben Sie einen Zeitpunkt an, bis wann Sie das Ziel erreicht haben wollen.

Beispiel für eine Ziel, formuliert nach den genannten Kriterien:

Ich verdiene bis 1. Dezember 2017 monatlich 500 € netto mehr.

Wenn Sie Ihre Ziele also konkret, positiv, realistisch und mit einer Zeitangabe formulieren, haben Sie schon eine gute Basis auf dem Weg in Richtung Zielerreichung geschaffen.

Zum Weiterlesen: 

Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!