Ziele visualisieren oder das Zielalbum

Visualisieren ist eine hervorragende Technik, um sich für die eigenen Ziele zu motivieren und sie nicht aus den Augen zu verlieren.

Mit Ziele visualisieren bezeichnet man den „Vorgang“, sich in Gedanken das erreichte Ziel vorzustellen.

Am besten gelingt das, wenn Sie sich an einen Ort zurückziehen, an dem Sie sich wohlfühlen, abschalten können und ungestört sind. Aber auch abends, wenn Sie bereits im Bett liegen, klappt das Visualisieren wunderbar.

Nehmen wir an, Ihr Ziel ist die berufliche Selbstständigkeit. Beim Visualisieren dieses Zieles stellen Sie sich beispielsweise vor, wie

Beim Visualisieren geht es also darum, das erreichte Ziel in positiven (!) Bildern vorzustellen und auch die Emotionen, die Sie dabei empfinden – z. B. die Freude, wenn sich Ihr erster Kunde für die großartige Abwicklung des Auftrags bedankt.

Auch Sportler nutzen diese Technik. Beispielsweise Skirennläufer, die vor dem Start mit geschlossenen Augen in Gedanken die Strecke runterfahren und dann im Ziel auf die Zeittafel blicken, einen Freudensprung machen, weil sie mit großem Vorsprung führen. Sie visualisieren ihren Sieg. Erst dann geht’s an den Start.

pxb-ziel-visualisieren

Auch eine Zielvisualisierung: der Zieleinlauf

Das Zielalbum hilft beim Visualisieren

Manchen fällt es schwer, sich ein erreichtes Ziel vorzustellen. Wenn auch Sie damit Schwierigkeiten haben, kann Ihnen ein Zielalbum helfen.

Das ist im Grunde nichts anderes als ein Album oder auch ein Notizbuch, in dem Sie Bilder einkleben, die im Zusammenhang mit Ihrem erreichten Ziel stehen.

Wenn dieses Ziel ein eigenes Haus im Grünen ist, sammeln Sie in Ihrem Album Bilder von Häusern, die Sie in Zeitschriften oder wo auch immer finden und die Ihrer Vorstellung von Ihrem idealen Haus entsprechen. Oder Möbel in einem Katalog, mit denen Sie Ihr Heim einrichten wollen, ein Bild von einem Schatten spendenden Baum im Garten, eine Hängematte, ein offener Kamin – alles rein damit in Ihr Zielalbum.

Sie können diese Bilder auch einfach in einer Box sammeln – Ihre Zielbox. Sie werden feststellen, dass es richtig Spaß macht, darin zu kramen bzw. zu blättern.

Visualisieren Sie Ihre Ziele und Sie werden diese leichter erreichen!

Zum Weiterlesen:

 

Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!