Zeitblüten: Entspannen beim Backen …

Von Lesern eingesendete Zeitblüten:

Entspannen beim Backen

Ich backe leidenschaftlich gerne. Dabei kann ich so richtig entspannen und auch sehr kreativ sein.

Was mir dann noch zusätzlich beim Backen Freude bereitet, ist meine Familie. Dazu muss ich kurz erklären, dass ich mit meinem Freund, meinen Eltern, meiner Schwester und ihrer Familie sozusagen in einem Mehrgenerationenhaus wohne.

Also fängt es damit an, dass ich nicht in meiner Küche, sondern in der Küche meiner Mutter backe, weil ich dort mehr Platz für „meine Assistenten“ habe. Meine Nichten und Neffen helfen fleißig mit – können selbst kreativ sein und ich kann mein Wissen weitergeben.

Dann sind meine Mutter und mein Freund da, die mich mit Rat und Tat unterstützen … und mein Papa wirft auch mal einen Blick in die Schüssel … ich meine natürlich Küche. Wobei das mit der Schüssel auch passt – er freut sich nämlich immer, wenn noch ein Klecks von einer Creme zum Naschen übrig bleibt.

Und auch wenn es richtig turbulent ist, sind das Momente, die ich sehr zu schätzen weiß – Zeit, die ich gerne mit meiner Familie verbringe und ohne die mir das Backen wahrscheinlich nur halb so viel Spaß machen würde.

Lydia

Angeln

Meine persönliche Zeitblüte ist das Angeln – ein Hobby, welches mir innere Ruhe und Abstand vom stressigen Alltag bietet. Zudem bin ich vor Kurzem aus der Großstadt in das Umland gezogen, um nach Feierabend die Natur und Ruhe besser genießen zu können.

 

Nils

Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!