Excel: Formeln ruckzuck sichtbar machen

In einer MS Excel-Tabelle sind die hinterlegten Formeln ja üblicherweise nicht sichtbar, sondern nur das Ergebnis. Um diese Formeln sichtbar zu machen, müssen Sie in die entsprechende Zelle klicken, dann wird in der Bearbeitungszeile die hinterlegte Formel dargestellt:

excel formeln

Oder Sie klicken doppelt in die Zelle und anstatt des Wertes wird die Formel angezeigt:

excel formel

Alle Formeln gleichzeitig anzeigen

Oft ist es ja so, dass man gar nicht weiß, hinter welchen Wert eine Formel steht. Es ist mühsam, alle Zellen mit einem Wert durchzuklicken, um zu prüfen, ob der Wert das Ergebnis einer Formel ist.

Aber es gibt da einen kleinen Trick, besser gesagt eine Tastenkombination, mit der alle hinterlegten Formeln in einer Tabelle angezeigt werden.

Wenn Sie also eine Excel-Tabelle geöffnet haben, drücken Sie die Strg-Taste und dann die #-Taste. Und siehe da: Alle Formeln – falls vorhanden – werden eingeblendet und die Spaltenbreite wird entsprechend der eingeblendeten Formeln angepasst.

Und weil wir gerade bei den nützlichen Tasten in MS Excel sind. Eine habe ich noch:

Die Bearbeitungstaste in MS Excel

Bleiben wir bei unserem Beispiel und nehmen wir an, Sie wollen eine Formel oder einen beliebigen Wert in einer Zelle bearbeiten.

Sie können hierzu zur Maus greifen, in die entsprechende Zelle klicken und dann die gewünschte Änderung vornehmen. Aber der Wechsel zwischen Maus und Tastatur ist beim Arbeiten in Tabellen recht umständlich. Ich navigiere in MS Excel in der Regel ausschließlich mit der Tastatur.

Mit den Pfeiltasten springe ich von Zelle zu Zelle. Und wenn ich dann in einer markierten Zelle eine Änderung vornehmen will, benutze ich die Taste F2. Damit wechsle ich in den Bearbeitungsmodus. Das heißt, der Cursor in der Zelle wird eingeblendet und damit kann die gewünschte Bearbeitung vorgenommen werden.

Dieses Navigieren mit der Tastatur geht wesentlich schneller, als der ständige Wechsel zwischen Maus und Tastatur.

Zum Weiterlesen:

Schmökern Sie in weiteren Beiträgen zum Thema „Computer & Internet“. Oder werfen Sie einen Blick auf das gesamte Themen-Menü.


Zeitblüten-Service: E-Mail-Kurse & eBooks / Gratis-Downloads / Mitarbeiterschulung

Kommentare

  • Regina

    Vorsicht! In Excel 2010 steckt ein Fehler. Wenn man auf einer Zelle mit einer Formel steht und dann STRG + # betätigt, wandelt Excel das Ergebnis in ein Datum um. Das lässt sich leider nicht rückgängig machen. Sie müssen die Formatierung der Zelle löschen und dann den Befehl “Formeln anzeigen” über das Register Formeln auswählen.

  • Vielen Dank für die Info, Regina!

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!